Heute war es soweit, Feiertag vorbei, also wieder ran an den Schreibtisch. Doch vorher wie jeden Morgen, erstmal zur Postagentur und fein das Postfach geleert. Neben der üblichen Post lag da aber noch ein Kuvert aus Burglengenfeld. Jetzt hat sich der Tag schon gelohnt.

Inhalt: Die Geburtstagscoin des Geoclub.

Sieht schick aus, ist ja sogar eine Doppelcoin, jaja. Eine sogenannte „2in1-Coin“. Die Coin besteht aus zwei Teilen, welche magnetisch zusammenhalten und jede Hälfte einen eigenen Trackingcode beinhaltet. Man kann sie also auf zwei Missionen schicken und das Ende ist dann wieder die Hochzeit beim Owner. Ob das aber mal klappt sei dahingestellt. Klaudiebe gibt es ja überall 😉

Insgesamt gibt es 666 Einzelcoins, das sind also 333 Pärchen. Diese teilen sich auf in 135 Paare schwarz & weiß, silber poliert; 99 Paare glitzer anthrazit & glitzer weiß, silber poliert; 66 Paare glitzer schwarz & rainbow weiß, gold poliert und 33 Paare glow in the dark & schwarz, silber poliert.

Ich habe „glitzer schwarz & rainbow weiß“ als Rezessionsexemplar bekommen und muss sagen sie ist schick, hat was für sich. Passt bestimmt gut in einige Sammlungen.

Aber als Zusammenfassung: Die Coin ist nicht der Überflieger, die Idee „Yin und Yang“ finde ich persönlich gut. Da sind bestimmt gute Ideen für Coin-Missionen vorprogrammiert.

Ich bin mal gespannt, wieviel „Yin und Yang“ sich wiederfinden und wünsche jeder einzelnen Coin viel Erfolg auf ihrer Reise.

Dem Geoclub und seinem Gründer wünsche ich vorab schon mal „Herzlichen Glückwunsch“ zum 6. Geburtstag.

So, damit ihr mal seht um was es überhaupt geht, hier die Coin zum „6. Burzeltag“.

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

QuickPost Quickpost this image to Myspace, Digg, Facebook, and others!

Verkaufsstart ist am 06.06.2009 unter http://www.myGeocoin.de

Advertisements